Prozessmanagement

Bauliche Einschnitte in eine dichtbesiedelte Infrastruktur kennt immer viele Beteiligte. Diese bereits in der Planung an einen Tisch zu bringen und eine gemeinsame Lösung für anstehende Beeinträchtigungen zu finden nutzt den nachbarschaftlichen Beziehungen und letztendlich auch Ihrem Objekt. Planungszeiten werden konstruktiv genutzt. Professionell geführte Moderationsprozesse optimieren das Bauvorhaben und steigern die Akzeptanz des Objekts im Umfeld. Letztendlich spart die aktive Beteiligung der Interessengruppen dem Bauherren Zeit. Ihr Budgetrahmen bleibt kalkulierbar.

Noch Fragen? Gerne

Ähnliche Beiträge